Umdenken: Der Umwelt zuliebe

450 Jahre. So lange braucht eine PET-Flasche, bis sie in der Natur zersetzt ist und dort in Form von Mikroplastik zurückbleibt. Jedes Jahr werden allein in Europa mehrere Millionen Tonnen Plastik wie selbstverständlich weggeworfen. Schätzungen zufolge landen 4,8 bis 12,7 Mio. Tonnen Plastikmüll pro Jahr in unseren Weltmeeren, was etwa einer Lastwagenladung pro Minute entspricht. Läuft alles unverändert weiter, schwimmt bis zum Jahr 2050 mehr Plastik im Meer als Fische. Diese Entwicklung erfordert ein Umdenken und Handeln. Für unsere Umwelt, für unsere Kinder, für unsere Zukunft.

Recycelte Plastikflaschen Icon

Kinderwagen aus PET-Flaschen

Mit unseren Designs „nature“, „midnight“ und „cream“ setzen wir ein Zeichen gegen Plastikmüll. Die hochwertigen Stoffe dieser Designs basieren auf der zukunftsorientierten Verwertung von PET-Flaschen. Bei einem Kinderwagen entspricht dies der Menge von bis zu 100 recycelten PET-Flaschen. Doch wie wird aus einer einfachen Plastikflasche ein schicker Stoff für den Kinderwagen?

Plastikflasche
Recycelte Plastikflaschen zu Stoff Prozess

Zur Herstellung der Stoffe werden die gesammelten PET-Flaschen zuerst gründlich gereinigt, zerkleinert und zu Granulat eingeschmolzen. Das Granulat wird danach zu Polyesterfasern weiterverarbeitet und zu einem hochwertigen Garn versponnen. Dieses wird anschließend zu den Stoffen verwoben, aus denen unsere nachhaltigen Designs bestehen.

So viele PET-Flaschen haben bereits ein neues Leben bekommen

Receycelte Plastikflaschen Icon
1.420.133