Die besten Räder für Deinen Kinderwagen

Die richtige Bereifung Deines Kinderwagens

Welcher Reifen passt zu Deinen Bedürfnissen?

Vor der Geburt des ersten Kindes dreht sich oft alles rund. Denn nicht nur die Vorfreude steigt, sondern auch die Liste an To-dos, die es vor der Geburt zu erledigen gibt. Weit oben auf der Liste: Der Kauf der Baby Erstausstattung. Der Kinderwagen ist hierbei ein absolutes Muss, der Eltern und Baby von Tag eins tatkräftig unterstützt. Dabei werden nicht nur an das Design, sondern auch an die Handhabung und Bereifung im Vorfeld hohe Ansprüche gestellt. Vielen werdenden Eltern sind jedoch die Unterschiede der Räder in der täglichen Nutzung des Kinderwagens nicht deutlich.

Fest steht: Bei der Wahl der passenden Kinderwagen-Räder sind Aspekte wie Wohnort, Aktivitäten und Lebensstil besonders entscheidend. Denn Dein bevorzugtes Terrain hat Einfluss darauf, welche Reifen perfekt zu Deinem Kinderwagen passen. Aber worin unterscheiden sich die einzelnen Bereifungen? Und welche ist für Deine Bedürfnisse geeignet?

Das EVA-Rad

EVA hört sich im ersten Moment kompliziert an, ist jedoch leicht erklärt: Das EVA-Rad ist ein Kunststoffrad, bei dem der äußere Teil aus einer Kunststoffschicht besteht. Dadurch ergibt sich der Vorteil, dass die Räder keinen Platten bekommen können. Das EVA-Rad ist deutlich leichter als andere Räder-Typen und macht Deinen Kinderwagen zu einem Leichtgewicht. Ideal, wenn Du viel mit Bus und Bahn unterwegs bist. Ihren Einsatz finden EVA-Räder häufig bei City-Kinderwagen wie dem ABC Design Limbo. Dank der leichten Räder lässt er sich besonders wendig durch die Stadt lenken.

Das Luftrad

Ähnlich wie der Fahrradreifen bestehen auch die Lufträder aus einem Mantel und einem Schlauch. Die Luft im Reifen sorgt für eine zusätzliche Verstärkung der Federung, wodurch Dein Baby stets eine laufruhige Fahrt erlebt. Besonders im Gelände sorgen die Lufträder dafür, dass Erschütterungen durch kleine Äste oder Steine Deinen Schatz im Kinderwagen nicht stören. So sind selbst Wald- und Feldwege kein Hindernis für Dich. Hierzu ein kleiner Tipp: Die Reifen pumpst Du am besten nicht zu stark auf, da sonst die federnde Wirkung der Reifen eingeschränkt wird. Den Luftreifen findest Du bei unseren ABC Design Kinderwagen Salsa 4 Air und auch dem Viper 4. In der schicken Weißwandoptik verleihen sie den Kinderwagen eine besonders sportliche Note.

Das Luftkammerrad

Und dann gibt es noch die Luftkammerräder. Das Luftkammerrad ist eine Mischung aus Luftrad und Vollgummirad, dessen Inneres aus einer großen Luftkammer besteht. Das Rad erhält dadurch eine besonders gute Federwirkung und der Fahrkomfort wird angehoben. Das Geniale an den Rädern: Sie sind absolut pannensicher. Somit wirst Du selbst durch spitze Nägel und Scherben nicht aufgehalten. Das Zusammenspiel aus Federwirkung, Fahrkomfort und Pannensicherheit lassen Dich beinahe jeden Untergrund meistern. Ideal, wenn Du mit Deinem Kinderwagen sowohl in der Stadt als auch auf dem Land unterwegs bist. Ihren Einsatz finden die Luftkammerräder beim ABC Design Kombikinderwagen Samba, der sich von nichts aufhalten lässt.

Welches Rad passt zu Dir? In der aktuellen ABC Design Kollektion findest Du Deinen neuen Kinderwagen mit der passenden Bereifung für Deine Bedürfnisse.